NE Metalle / Sonderanfertigungen

Fertigungen nach Maß

In besonderen Einsatzgebieten

Metalle für besondere Einsatzzwecke: z. B. Titan, Aluminium, Kupfer, Zink, Zinn

Es gibt viele Bereiche, in denen Anforderungen gestellt werden, die von Stahl und anderen eisenhaltigen Metallen nicht erfüllt werden können. Daher kommt den Nichteisenmetallen eine wichtige Bedeutung zu. Hier sind Titan und Aluminium im Leichtbau ungeschlagen. Die beiden Metalle kommen besonders häufig in der Automobilindustrie und im Flugzeugbau zum Einsatz. Bei Kupfer wird besonders die hohe Leitfähigkeit geschätzt, zudem kommt es in verschiedenen Legierungen wie Messing (Kupfer-Zink Legierung) und Bronze (Kupfer-Zinn Legierung) zum Einsatz.

Eingeteilt werden die Nichteisenmetalle häufig nach ihrer Dichte. Dabei besteht die Gruppe der Leichtmetalle unter anderem aus Aluminium und Titan, während Kupfer, Zink, Zinn und Nickel in die Gruppe der Schwermetalle fallen. Neben diesen wichtigen Metallen existieren noch eine Reihe weiterer Nichteisenmetalle, denen für bestimmte Einsatzzwecke eine Bedeutung zukommt. Dazu zählen beispielsweise Cobalt oder Blei.

Wir können Nichteisenmetalle (NE Metalle) als Band oder Feinblech liefern. Je nach Material oder Legierung sind aber auch Grobbleche und Brennteile verfügbar. Als Stahlservice können wir Ihnen in Kooperation mit unseren Vorlieferanten auch in diesem Bereich Fertigteile (Frästeile, Drehteile oder Zuschnitte) anbieten, die wir nach Ihren Spezifikationen herstellen. Dabei haben Sie in uns nur einen Ansprechpartner und können sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren, während wir uns für Sie um die Koordination der Fertigung und die Logistik kümmern.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Hier geht es zu unserem Lieferprogramm!

Aluminium Titatn Kupfer Messing