Aktuelles

Hannover Messe 2013

Bei unserem Besuch auf der diesjährigen Hannover Messe konnten wir viele aktuelle Eindrücke aus der Industrie mitnehmen. Besonders interessant waren für uns als Stahlhandel natürlich alle Eisenwerkstoffe sowie deren Produzenten und Weiterverarbeiter. Trotzdem konnten wir auch aus anderen Bereichen Eindrücke von zukünftigen Entwicklungen der Branche gewinnen.

DIe momentane Entwicklung geht stark in RIchtung neuer Werkstoffe, trotzdem finden sich aber auch für die bereits vorhandenen Werkstoffe immer wieder neue Anwendungsgebiete. Beispielsweise gibt es den neuen Gusswerkstoff Sibodur mit dem sich noch schlankere und stabilere Gussstrukturen herstellen lassen.

Viele Verbundwerkstoffe bieten bei weniger Gewicht gleichzeitig höhere Festigkeiten. Sogar aus Pappe kann man Möbel herstellen. Damit stellen Transport und Umzüge kein Problem mehr dar. Kunststoffe und alternative Materialien können Stahl natürlich nicht vollständig ersetzen. Sie stellen allerdings in vielen Bereichen eine gute Ergänzung dar. DIe Recyclingfähigkeit von Stahl ist jedoch immer noch unübertroffen.

Stahlkunde wird Stahl Wiki

Um unserem Anspruch als Informant über Stahl und als unabhängiger Partner für individuelle Anforderungen gerecht zu werden, haben wir den Bereich Stahlkunde auf unserer Internetseite komplett überarbeitet. Der Bereich heißt jetzt Stahl Wiki und ist vollkommen neu gestaltet.

Möglicherweise haben Sie auch früher schon die Stahlkunde genutzt, umStahl Wiki Logo allgemeine Informationen zum Thema Stahl zu erhalten. Mit dem Stahl Wiki wird das jetzt noch viel einfacher und besser möglich. Die Artikel sind sinnvoller strukturiert und exakter ausgearbeitet. Mehr Bilder illustrieren wichtige Informationen und an vielen Stellen ist eine Fülle an neuen Fakten hinzugekommen. Trotzdem wirkt alles viel übersichtlicher und aufgeräumter.

In der vollkommen neuen Einführung werden die Grundsteine für das Verständnis der Stahlherstellung gelegt. Auch der Bereich Eisen und Stahl ist ganz neu und gibt grundlegende Informationen über die Gefügestruktur und die Definitionen von Stahl.

Glühende BrammeDer am häufigsten genutzte Artikel unserer gesamten Internetseite befasst sich mit der Roheisenproduktion. Deshalb haben wir besonderen Wert darauf gelegt hier deutlich exakter und genauer zu formulieren. Gleichzeitig sind neue Bilder und Daten hinzugekommen.

Lassen Sie sich auch von den weiteren Berichten und Artikeln überraschen. Möglicherweise entdecken Sie einige Dinge, die Sie noch nicht wussten. Bitte kontaktieren Sie uns auch, wenn Sie noch weitere Fragen haben oder Sie sich einen Artikel zu einem bestimmten Thema wünschen.

In Zukunft soll das Stahl Wiki, auch mit Ihren Anregungen, stetig weiterentwickelt und vervollständigt werden. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.

Magnelis - Neuartiger Korrosionsschutz

Magnelis ist eine neu entwickelte Beschichtung, die im Korrosionsschutz neue Maßstäbe setzt. Die Oberfläche enthält Magnesium und schützt damit optimal vor Korrosion. Dabei hat Magnelis zusätzlich die Vorteile einer normalen Zink Beschichtung, und kann auch besonders exponierte Schnittkanten effektiv schützen.

Im Salzsprühnebeltest schneidet die neue Oberfläche im Vergleich zu normalen, verzinkten Produkten deutlich besser ab. Der effektivere Schutz kann besonders bei hohen Zink-Schichtdicken zu Kostenersparnis und Gewichtsreduktion führen.Magnelis Beschichtung

Dank der sehr festen Beschichtung kann das Material mit der Beschichtung ganz normal gebogen oder tiefgezogen werden.

Diese hervorragenden Eigenschaften werden in einer Feuerverzinkungsanlage mit einem Schmelzbad aus Zink, Aluminium und Magnesium erreicht. Magnelis enthält deshalb weniger Zink und ist dementsprechend umweltfreundlicher.

Mehr Informationen über unsere Angebote erhalten Sie, wenn Sie uns Kontaktieren. Wir bieten Bleche, Coils und Spaltband mit Magnelis Beschichtung an.

Dualphasenstahl und Komplexphasenstahl

Dualphasenstähle und Komplexphasenstähle werden zurzeit hauptsächlich in der Automobilbranche eingesetzt, sie sind jedoch auch für andere Branchen mit speziellen Anforderungen an Festigkeit und Umformbarkeit sehr gut geeignet.

Dualphasenstahl zeichnet sich besonders durch seine niedrige Streckgrenze bei gleichzeitig hoher Zugfestigkeit aus. Diese Kombination ermöglicht große Ziehverhältnisse, weshalb die Stahlsorte besonders gerne bei streckgezogenen Bauteilen verwendet wird. Dualphasenstahl hat außerdem ein sehr großes Potential zur Umformungshärtung. Insgesamt sind in Kombination mit dem Bake-Hardening-Verfahren sehr hohe Festigkeiten erreichbar. Damit eignet sich der Dualphasenstahl genauso gut für festigkeitsrelevante wie auch für zyklisch belastete Bauteile und bietet gleichzeitig das Potential zur Gewichtseinsparung.

Hauptsächlich besteht der Dualphasenstahl aus Ferrit, allerdings ist darin eine zweite, martensitische Phase inselförmig eingelagert. Dieser spezielle Aufbau wird erreicht durch zulegieren von Martensitbildnern wie Mangan und Silizium. Im Anschluss wird ein besonderes Wärmebehandlungsverfahren angewendet.

Komplexphasenstahl basiert anstelle von Martensit und Ferrit auf mehreren Phasen, die eine noch exaktere Einstellung der Eigenschaften erlauben. Dadurch ist er sehr gut umformbar obwohl die Dehnfähigkeit etwas geringer ist als beim Dualphasenstahl. Komplexphasenstahl zeichnet sich durch seine hohe Dauerfestigkeit aus und kann zudem besonders gut für crashrelevante Bauteile verwendet werden.

Haben Sie Verwendung für diese Stahlsorten? Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Kooperation zwischen Lagerhaltung und Fertigung wichtiger

Die Bedeutung einer guten Zusammenarbeit zwischen Lagerhaltung und Fertigung nimmt immer mehr zu, da die Produktivität von Unternehmen enorm an Wichtigkeit gewonnen hat. Laut eines Berichts in der Zeitschrift Stahlmarkt nehmen in der Stahlbranche aktuell viele verarbeitende Betriebe Verbesserungen in diesen Bereichen vor.

Lagerhaltung und zügige Produktionsabläufe stehen sich dabei häufig gegenseitig im Weg. Optimierte und individuelle Konzepte für die gesamte Logistik zu finden ohne dafür viel Geld investieren zu müssen ist eine große Herausforderung.

IStahlblech am KranNTERSTAHL bietet verschiedene Dienstleistungen an, die bei solchen Problemen sehr hilfreich sein können. Dazu gehört zum Beispiel die Lagerhaltung mit Just-in-time Lieferung auf Anforderung. Dabei halten wir das von Ihnen benötigte Material in unserem eigenen Lager vor. Sie haben dann jederzeit die Möglichkeit die benötigten Mengen abzurufen und wir liefern kurzfristig. Zusätzlich profitieren Sie davon, dass Sie erst bezahlen müssen, nachdem das Material bei Ihnen eingegangen ist.

Über die INTERSTAHL Service GmbH & Co. KG bieten wir einen weiteren Service an . Wir nehmen Ihre Restbestände aus Fertigungsumstellung, Fehlproduktionen oder Slow-mover zurück. Wenn Sie Stahlwerkstoffe haben, die Sie nicht mehr benötigen oder die schon länger auf Lager liegen, kaufen wir diese auf und machen den Platz in Ihrem Lager wieder frei. Damit müssen Sie sich keine Gedanken mehr über Restbestände machen.

Wenn Sie weitere Fragen haben schreiben Sie uns bitte über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns direkt an.

INTERSTAHL wird sozial vernetzt

Die Firma INTERSTAHL ist jetzt auch in den wichtigsten sozialen Netzwerken vertreten. Das bedeutet, dass wir jetzt Seiten auf Facebook, Google Plus und Youtube haben. Auf unseren sozialen Seiten finden Sie die wichtigsten Informationen über uns. Außerdem werden Sie, wenn Sie unsere Kanäle abonnieren ständig über aktuelle Angebote und wichtige Informationen auf dem laufenden gehalten.Interstahl wird sozial vernetzt

Im nächsten Monat werden wir damit beginnen auf unseren Seiten bei Verfügbarkeit Sondervorratslisten zu veröffentlichen. Wir möchten Sie immer auf dem aktuellsten Stand über unsere speziellen Angebote halten.

Des Weiteren wollen wir ab sofort regelmäßig, über unsere Internetseite und die sozialen Kanäle, über den Stahlhandel berichten. Dabei werden wir immer wieder auf allgemeine Themen sowie auf die Aufstellung der Firma INTERSTAHL eingehen.

Schauen Sie also ruhig immer mal wieder vorbei um die neuesten Informationen zu erhalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen