Aktuelles

INTERSTAHL erhält Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 und 3834-2:2006

Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 bestätigt die Effizienz unseres Qualitätsmanagements, das sicherstellt, das Sie jederzeit nur Teile erhalten, die Ihren Anforderungen entsprechen.

Gleichzeitig bestätigt die Zertifizierung nach DIN EN ISO 3834-2 die Einhaltung der Qualitätsstandards für Absperrschieber für den Rohrleitungsbau.

Neue Maschine für Teile mit hohen Anforderungen

Interstahl Maschine AWEA BM 1400 160701001 kleinSeit einigen Tagen hat INTERSTAHL Süd eine neue Werkzeugmaschine in Betrieb. Die Maschine, Modell BM-1400, von Hersteller AWEA ist mit stabilen Flachführungen ausgestattet. Für noch größere Genauigkeit sind außerdem Heidenhain Glasmaßstäbe verbaut.

Mit der neuen Maschine können wir nun noch besser Ihre hohen Anforderungen an unsere Produktion erfüllen und haben die Möglichkeit Teile mit eine Größe von bis zu 1400 x 800 x 700 mm zu bearbeiten. Dabei erreichen wir eine Genauigkeit von bis zu 0,08 mm.

Imagevideo zeigt INTERSTAHL in Aktion

Neben dem traditionellen Geschäft mit Grobblechen und Feinblechen bietet INTERSTAHL Süd auch mechanische Bearbeitung an. Unter anderem können wir Drehen, Fräsen Bohren und Plasmaschneiden. Das Video gibt Ihnen einen Eindruck von der mechanischen Bearbeitung bei INTERSTAHL.

Artikel im FOCUS Rostfrei

In der Juni Ausgabe von Focus Rostfrei ist ein Artikel über die Firma INTERSTAHL erschienen.Firmenportrait Focus Rostfrei

Lager- und Liefermöglichkeiten von INTERSTAHL geben einen Eindruck davon, dass Stahl noch immer zu faszinieren vermag - als mit Abstand wichtigster industrieller Werkstoff. INTERSTAHL liefert vom Feinststahl bis zum Grobblech, vom Coil bis zum Spaltband oder zum Zuschnitt in Baustahl sowie in Edel- und Sonderstählen. Diese breite Aufstellung im Flachbereich entwickelte sich aus kontinuierlichen Kundenkontakten, und zwar mit dem Ziel, eine hohe Flexibilität in den Liefermöglichkeiten zu gewährleisten. Durch kontinuierliche Investitionen ist dies inzwischen erreicht. Und so gilt es, die Beschaffung für Kunden zu vereinfachen und ihren Einkauf zu entlasten. Aktuellster Schritt ist neben dem Neubau von gut 3.000 m2 Hallenfläche die Investition in eine komplette mechanische Bearbeitung.

Im Artikel finden Sie außerdem viele Bilder und weitere Details. Sie öffnen das Dokument indem Sie auf das Bild klicken.

Stahlkunde wird Stahl Wiki

Um unserem Anspruch als Informant über Stahl und als unabhängiger Partner für individuelle Anforderungen gerecht zu werden, haben wir den Bereich Stahlkunde auf unserer Internetseite komplett überarbeitet. Der Bereich heißt jetzt Stahl Wiki und ist vollkommen neu gestaltet.

Möglicherweise haben Sie auch früher schon die Stahlkunde genutzt, umStahl Wiki Logo allgemeine Informationen zum Thema Stahl zu erhalten. Mit dem Stahl Wiki wird das jetzt noch viel einfacher und besser möglich. Die Artikel sind sinnvoller strukturiert und exakter ausgearbeitet. Mehr Bilder illustrieren wichtige Informationen und an vielen Stellen ist eine Fülle an neuen Fakten hinzugekommen. Trotzdem wirkt alles viel übersichtlicher und aufgeräumter.

In der vollkommen neuen Einführung werden die Grundsteine für das Verständnis der Stahlherstellung gelegt. Auch der Bereich Eisen und Stahl ist ganz neu und gibt grundlegende Informationen über die Gefügestruktur und die Definitionen von Stahl.

Glühende BrammeDer am häufigsten genutzte Artikel unserer gesamten Internetseite befasst sich mit der Roheisenproduktion. Deshalb haben wir besonderen Wert darauf gelegt hier deutlich exakter und genauer zu formulieren. Gleichzeitig sind neue Bilder und Daten hinzugekommen.

Lassen Sie sich auch von den weiteren Berichten und Artikeln überraschen. Möglicherweise entdecken Sie einige Dinge, die Sie noch nicht wussten. Bitte kontaktieren Sie uns auch, wenn Sie noch weitere Fragen haben oder Sie sich einen Artikel zu einem bestimmten Thema wünschen.

In Zukunft soll das Stahl Wiki, auch mit Ihren Anregungen, stetig weiterentwickelt und vervollständigt werden. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.

INTERSTAHL wird sozial vernetzt

Die Firma INTERSTAHL ist jetzt auch in den wichtigsten sozialen Netzwerken vertreten. Das bedeutet, dass wir jetzt Seiten auf Facebook, Google Plus und Youtube haben. Auf unseren sozialen Seiten finden Sie die wichtigsten Informationen über uns. Außerdem werden Sie, wenn Sie unsere Kanäle abonnieren ständig über aktuelle Angebote und wichtige Informationen auf dem laufenden gehalten.Interstahl wird sozial vernetzt

Im nächsten Monat werden wir damit beginnen auf unseren Seiten bei Verfügbarkeit Sondervorratslisten zu veröffentlichen. Wir möchten Sie immer auf dem aktuellsten Stand über unsere speziellen Angebote halten.

Des Weiteren wollen wir ab sofort regelmäßig, über unsere Internetseite und die sozialen Kanäle, über den Stahlhandel berichten. Dabei werden wir immer wieder auf allgemeine Themen sowie auf die Aufstellung der Firma INTERSTAHL eingehen.

Schauen Sie also ruhig immer mal wieder vorbei um die neuesten Informationen zu erhalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen