Nach einem Bericht von MEPS beginnen sich die Stahlpreise in Frankreich zu erholen. Insbesondere die Verkaufszahlen für Warmgewalzte Coils zogen deutlich an doch der Bedarf an beschichteten Coils ist gestiegen. Einige Einkäufer mussten sogar das durch Strafzölle deutlich teurere chinesische Material kaufen.

Die Preissteigerungen betreffen nahezu jeden Sektor, werden allerdings bisher hauptsächlich von leeren Lagern und spekulativen Einkäufen angefacht. Die tatsächliche Aktivität der Käufer bleibt zunächst gering.